IPCC-Arbeitsgruppe 2: Bericht, Donnerstag, 15. August 2013 00:00

"Adaptation": Der Zeitplan von Arbeitsgruppe 2

Die Arbeitsgruppe 2 des Weltklimarates hat sich seit Juli 2009 mit der Verwundbarkeit von sozioökonomischen und natürlichen Systemen gegenüber dem Klimawandel und dessen Auswirkungen befasst. Zudem ist Ziel der Arbeitsgruppe 2 Wege zu beschreiben, auf denen sich die Menschheit an eine globale Erwärmung anpassen kann.

Unter den Leitautoren sind einige Deutsche, etwa Professor Hans-Otto Pörtner vom Alfred-Wegener-Institut oder Professor Josef Settele vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung. Das Ergebnis des 2. Kapitels des 5. Sachstandsberichtes wird ab 25. März in Yokohama, Japan, mit den Regierungsvertretern diskutiert und dann am 29. März beschlossen. Zur Veröffentlichung soll es am 31. März die Pressekonferenz geben.