Der Fünfte IPCC-Sachstandsbericht

Der Weltklimarat IPCC hat seit 1990 eine zentrale Bedeutung für den Klimaschutz auf der Welt. Aus journalistischer Sicht ist er so wichtig, dass das Magazin klimaretter.info dem jüngsten IPCC-Sachstandsbericht ein eigenes Onlinemagazin gewidmet hat. Es begleitete die gesamte Berichtssaison von September 2013 bis November 2014. Aus den wichtigsten Beiträgen ist diese Bibliothek entstanden.

Mehr und Aktuelleres finden Sie unter klimaretter.info.

 
Die Bibliothek Weltklimabericht 2014 ordnet die Berichte, Analysen, Interviews und Kommentare thematisch nach den vier Kapiteln des IPCC-Berichts:
 

Kapitel 1: Die Physik des Klimawandels
Hier geht es um die wissenschaftlichen Grundlagen

Kapitel 2: Folgen, Anpassung, Verwundbarkeit
Hier geht es um globale Schlüsselrisiken der Erderwärmung und um Anpassungsstrategien

Kapitel 3: Verminderung des Klimawandels
Hier geht es um Notwendigkeit und technische Möglichkeiten des Klimaschutzes

Kapitel 4: Der Synthese-Bericht
Hier werden die Konsequenzen aus den Kapiteln 1 bis 3 zusammengefasst

Ergänzend finden Sie hier auch Berichte zu wissenschaftlichen Arbeiten oder Fragestellungen, die nach dem Redaktionsschluss der einzelnen Arbeitsgruppen veröffentlicht wurden, den Erkenntnisstand aber erweitern und deshalb im Sechsten Sachstandsbericht des IPCC reflektiert werden, der für 2021 zu erwarten ist. Diese Texte sind mit dem Zusatz "Neuere Forschung" gekennzeichnet.

 

Ein Projekt des Online-Magazins klimaretter.info

Gefördert von Brot für die Welt